Profitipps vom Handwerksmeister Nr.2

Sehr geehrte Paint-Clicker User,

gerne stelle ich mich noch einmal Ihnen persönlich vor. Mein Name ist Christian Heinemann,Ich habe den Abschluß eines Handwerksmeisters im Maler und Lackierhandwerk ,zudem bin ich studierter Betriebswirt. Meine praktische Erfahrung möchte ich Ihnen gerne anhand von einzelnen Kniffen und Tricks vermitteln,wie Ihnen die Welt als Heimwerker und Do-it-yourself begeisterter noch erlebnisreicher und spannender gestaletet werden kann.Es gibt nur klare Regeln die Sie bei meiner Beratung berücksichtigen sollten.Dies sind hochwertige Produkte zu einem fairen Preis und praxisgerechte Werkzeuge,welchen Ihnen ein perfektes Do-it-yourself Gefühl vermitteln sollen.Um Ihnen all dies zur Verfügung zu stellen gibt es das Portal Paint-Clicker.In diesem können Sie “gestalten nach lust und laune” und zudem noch “entspannt heimwerken”. Aber kommen wir jetzt zur Praxis:Wie beim Kochen gibt es Rezept für den Erfolg,desshalb habe ich Ihnen eine Produktliste erstellt:Diese ist natürlich unter www.paint-clicker.com als auch in unsrem speziell für Sie konzipierten Shop: www.shop.paint-clicker.com erhältlich

  1.  Abklebeband-Malerband Gold.
  2.  Das komplette Werkzeugset “Innenanstriche”
  3.  Sycofix Acryl
  4.  Unserer Superdecker mit minimalen Verbrauch Caparol   Capamaxx,diese Farbe gibt es in den Gebindegrößen 2,5l-7,5l-und 12,5l mit einer Farbauswahl von über 1000 Farbtönen aus dem 3D-System.
  5. Um ein optimales Streichergebnis zu erzielen empfehle ich Ihnen das    Produkt Caparol Haftgrund,welches bereits dem Artikel Capamaxx im    richtigen Farbton zugeordnet ist.

 

Praxistipp Nr.2 :

” Wie erzeuge ich ein 3,5cm breites Schmuckband im Farbton  der  Decke ?”

 

Deckenkante mit bereits vorhandener Deckenfarbe vorstreichen

Schritt 1:
Deckenkante mit dem Farbton der Deckenfarbe deckend beschichten.

 

Deckenkante mit Malerband-Gold abkleben!

Schritt 2:
Kleben Sie mit dem Produkt Malerband-Gold in Klebebandbreite die Kante unterhalb des Deckenanschlusses ab.

Klebebandanschluß mit Ayryl versiegeln

Schritt 3:
Ziehen Sie eine dünne Acrylfuge entlang des unteren Klebebandrandes.

Tragen Sie nun mit der Heizkörperwalze entsprechend Ihren Wunschafrbton entlang des unterem Klebebandrandes auf.

Schritt 4:
Tragen Sie nun mit der Heizkörperwalze entsprechend Ihren Wunschafrbton entlang des unterem Klebebandrandes auf.

Schritt 5:
Ziehen Sie das Klebeband bitte direkt nach dem Anstrich ab den so erhalten Sie ein perfektes Kantenergebnis.Zudem hat das Acryl ein hinterlaufen des Klebebandes verhindert.

 

 

Viel Spass bei der Ausführung wünscht Ihnen Ihr Praxisprofi!

Das nennen wie “entspannt heimwerken”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>